200-Jahresfeier Festakt

VonDilettanten-Theaterverein 1812

200-Jahresfeier Festakt

Am 3. März 2012 fand der Festakt zur 200-Jahresfeier des Dilettanten-Theatervereines 1812 Kremsmünster im Theaterhaus statt.
Damit ist der DTV 1812 Kremsmünster die österreichweit älteste aktive Laienbühne.

Herr Dr. Otto Kail wurde im Rahmen der Feier zum Ehrenobmann ernannt und dabei wurde ihm der Ehrenring des DTV 1812 überreicht!
In Würdigung der unermüdlichen Mithilfe bei der Erstellung der Festschrift zum 200-jährigen Bestandsjubiläums des DTV 1812 Kremsmünster wurde Mag. Gerald Fischer-Colbrie zum Ehrenmitglied ernannt.

Festredner zum Thema „Die Faszination des Theaters!“ (Theater, das zutiefst menschliche Medium, ein Brennpunkt vieler Ausdrucksformen und Kunstrichtungen“) war Dr. Alfred Meschnigg, wohnhaft in Villach, Studium der Theaterwissenschaft, Pädagogik und  Publizistik an der Universität Wien. Freier Regisseur, mehr als 100 Inszenierungen in Österreich, Südtirol, Deutschland und Schweden .
Gründer und 16 Jahre lang Leiter der Studiobühne Villach. 23 Jahre lang Leiter des biennalen int. Theaterfestivals SPECTRUM in Villach. Sechs Jahre lang Präsident des Internationalen Theaterverbandes AITA mit über 50 Mitgliedsländern. 8 Jahre lang Lehrbeauftragter für „Regie und Spieldidaktik“ an der Universität sowie an der PädAk Klagenfurt für „Darstellendes Spiel“. Leiter von zahlreichen Regie-Seminaren.

Am Jubiläumstag durften wir uns auch über viele prominente Besucher freuen. Mit uns feierten u.a. LH Josef Pühringer, Abt Ambros Ebhart, Bgm. Gerhard Obernberger, Axel Kühner (CEO Greiner AG), Bezirkshauptmann Dieter Goppold, sowie Ehrenobmann Dr. Otto Kail.

Über den Autor

Dilettanten-Theaterverein 1812 administrator

Ihr Feedback

*

code